Das Bild zeigt eine Landschaft, auf der Elemente der Projektthemen der Wasserstoff-Grundlagenforschung wie Erzeugung, Speicherung und Transport integriert sind.
Grafik: Projektträger Jülich im Auftrag des BMBF

Willkommen bei der Wasserstoff-Grundlagenforschung!

Neben dem Wettbewerb für die Wasserstoff-Leitprojekte hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung auch einen Wettbewerb zu Projekten im Bereich Grundlagenforschung gestartet. 36 Projekte haben bisher die Arbeit aufgenommen, weitere werden folgen. Sie adressieren die nächste und übernächste Technologiegeneration und tragen dazu bei, Antworten auf grundlegende Fragen der Wasserstoffwirtschaft zu finden und so die wissenschaftliche Basis für neue Produkte und Anwendungen zu legen. Diese Seite bietet Ihnen einen Überblick über Forschungsinhalte und Themen der Grundlagenforschungsprojekte.

DAS SIND DIE PROJEKTE DER GRUNDLAGENFORSCHUNG


Nutzung

WirLebenSOFC: Analyse von Alterungsprozessen bei Festoxidbrennstoffzellen mit maschinellem Lernen und Simulationsmodellen

Experimentelle Untersuchungen und mathematische Simulationen: Das Projekt WirLebenSOFC kombiniert beide Methoden zu hybriden Modellen, die die Alterung von Brennstoffzellen untersuchen und ihre Lebensdauer vohersagen können.

mehr

Speicherung

Zn-H2: Wasserstoffspeicherung in Form von Zink

Wasserstoff mit Hilfe von Zink speichern - daran arbeitet das Projekt Zn-H2. Forschende entwickeln darin einen reversiblen Speicher, der Zink zu Zinkoxid umsetzt und umgekehrt.

mehr