Zurück zur Liste

anionenleitende Membran

Eine Membran ist ein zentrales Bauteil von z. B. Elektrolyseuren und Brennstoffzellen. Sie ist nur für bestimmte Teile durchlässig und trennt so die Medien zwischen den Elektroden. Eine anionenleitende Membran ist für Anionen durchlässig und wird bei der AEM-Elektrolyse eingesetzt.

Eine Membran ist ein zentrales Bauteil von z. B. Elektrolyseuren und Brennstoffzellen. Sie ist nur für bestimmte Teile durchlässig und trennt so die Medien zwischen den Elektroden. Eine anionenleitende Membran ist für Anionen durchlässig und wird bei der AEM-Elektrolyse eingesetzt.