22.08.2022

Die Wasserstoff-Leitprojekte auf der ACHEMA 2022

Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main

22.08.2022 09:00 Uhr - 26.08.2022 18:00 Uhr

Die ACHEMA gilt als eine der wichtigsten Messen der internationalen Prozessindustrie. 2022 kann sie endlich wieder in Präsenz stattfinden. Mit einem Gemeinschaftsstand stellen sich die Wasserstoff-Leitprojekte dem interessierten Fachpublikum vor.

Logo der ACHEMA 2022
Basisdaten

Veranstaltungstitel: ACHEMA
Veranstaltungsart: Messe
Datum: 22.-26.08.2022
Ort: Frankfurt am Main
Tickets (kostenpflichtig): hier

Der Gemeinschaftsstand der Wasserstoff-Leitprojekte befindet sich in Halle 6.0, Stand A36.  Die Leitprojekte zeigen anhand von Exponaten und Informationsmaterialien die Inhalte ihrer Projekte und informieren über die Herausforderungen bei ihren Arbeiten.

Die ACHEMA ist die Weltleitmesse für Prozessindustrie. Sie findet alle drei Jahre statt und verzeichnet etwa 170.000 Besucher.

27.09.2022

Die Wasserstoff-Leitprojekte auf der WindEnergy Hamburg

Messe Hamburg

27.09.2022 - 30.09.2022

Die Messe WindEnergy Hamburg ist eine internationale Fachmesse der Windbranche. Mit der H2EXPO&CONFERENCE legt die Messe in diesem Jahr einen Wasserstoff-Schwerpunkt, an dem auch die Wasserstoff-Leitprojekte teilnehmen.

mehr

30.11.2022

Konferenz: "Überwindung von techno-ökonomischen Hindernissen hin zu einer effizienten Wasserstoff-Speicher- und Transportinfrastruktur"

Harnack-Haus

30.11.2022 09:00 - 17:45 Uhr

Die wissenschaftliche Konferenz des Leitprojekts TransHyDE stellt Lösungansätze für den Transport und die Speicherung von Wasserstoff in den Fokus. In einer hochrangigen Panel-Diskussion geht es außerdem um die Herausforderung der EU-Regulierung.

mehr