Zurück zur Liste

Sektorenkopplung

Als Sektorenkopplung wird die Verbindung der Sektoren Strom, Wärme, Industrie und Verkehr bezeichnet. Betrachtet man die Sektoren nicht einzeln sondern ganzheitlich, entdeckt man Synergieffekte. Die Sektorenkopplung wird als Schlüsselkonzept für die Energiewende angesehen.

Als Sektorenkopplung wird die Verbindung der Sektoren Strom, Wärme, Industrie und Verkehr bezeichnet. Betrachtet man die Sektoren nicht einzeln sondern ganzheitlich, entdeckt man Synergieffekte. Die Sektorenkopplung wird als Schlüsselkonzept für die Energiewende angesehen.